Leben , Arbeiten und Wohnen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin


Der Landkreis Ostprignitz - Ruppin kurzgefasst OPR liegt im Nordwesten des Landes Brandenburg, er umfasst den Ortsteil der Prignitz, den größten Teil des Ruppiner Landes und das Ländchen Bellin .Natur pur und viel Wasserflächen zeichnen diesen Landkreis, das Neustrelitzer Kleinseenland, die Wittstock Ruppiner Heide und viele weitere Naturräume sind hier zu finden . Stendal (Sachsen Anhalt) grenzt im Südwesten an, Im Westen der Landkreis Prignitz, im Norden die Mecklenburgische Seenplatte. OPR ist flächenmäßig der drittgrößte Landkreis im Land Brandenburg, in Deutschland gesamt, steht es an neunter Stelle. Im Landkreis befinden sich fünf der 100 flächengrößten Gemeinden aus Deutschland wie Neuruppin , Wittstock -Dosse , Heiligengrabe, Rheinsberg und Fehrbellin. 

Ostprignitz -Ruppin entstand am 6.12.1993 durch die brandenburgische Kreisreform , es wurden die Landkreise Wittstock , Kyritz und Neuruppin zusammengelegt. Im Jahre 2003 nach der Gemeindegebietsreform umfasste der Landkreis 23 Gemeinden , darunter sechs Städte. 

Die Lage des Landkreises und die sehr gute Erreichbarkeit haben hier zu einem Naherholungsgebiet der Bundeshauptstadt Berlin geführt. Zahlreiche Allen, Wäldern, wunderschöne Seen aber auch die Denkmäler und historischen Dorf Strukturen bieten eine ausgewogene und facettenreiche Natur- und Kulturlandschaft. Berlin liegt in ca. 60 Minuten Fahrzeit entfernt, die Nähe zu Rostock mit knapp 90 Minute Fahrzeit, bieten den Menschen aus dem Landkreis , die Möglichkeit in kurzer Zeit an der Ostsee zu sein.



Neuruppin 

Neuruppin auch Fontanestadt genannt , ist die Kreisstadt des Landkreises OPR und liegt im Norden im Land Brandenburg.Er gilt als Traditioneller Hauptort des Ruppiner Landes mit einer ereignisreichen Vergangenheit. Alleine der hier geborene Dichter Theodor Fontane machte die Stadt berühmt. Viele Denkmäler und Orte sind hier zu entdecken, ein Ort mit Geschichte und vielen Erzählungen. Neuruppin gilt als die preußischste aller preußischen Städte und ist eine der flächengrößten Städte in Deutschland. Neuruppin liegt ca. 60 km vor den Toren Berlins, aufgrund der riesigen Wasserflächen sogar im Stadtgebiet gibt es hier ein breites Spektrum an Wassersport Angeboten. Die Infrastruktur ist hier sehr gut ausgebaut. Über die Grenzen bekannt hinaus ist für Fußballfans sicher der Verein MSV Neuruppin der in der Brandenburg Liga 2018/19 gespielt hat. 

Mietpreise Wohnung liegen bei : 5,70 – 6,40 € /m²

Kaufpreise Häuser liegen bei : 830 €/m²

Kaufpreise Grundstücke : 67,74 – 215€/m²



Herzberg


Herzberg liegt zwischen Neuruppin und Kremmen mit einer Einwohnerzahl von nur 627 , ist es ein recht kleiner Ort. Bekannt und einen Besuch wert ist die im 13. Jahrhundert erbauten Dorfkirche , die früher eine Wehrkirche war. Die darin befindliche Orgel stammt von einem berühmten Orgelbauer aus Neuruppin. Durch die doppelte Bemalung aus dem 14/15 Jahrhundert ist sie sehr besonders anzusehen.

Mietpreise Wohnung liegen bei : 5,70 – 6,40 € /m²

Kaufpreise Häuser liegen bei : 830 €/m²

Kaufpreise Grundstücke : 70,00 – 200 €/m²



Neustadt (Dosse)

Sicher ist Neustadt Dosse in Brandenburg wirklich jedem ein Begriff. Bekannt durch das Landesgestüt Brandenburg. I Jahre 2000 ließ die Zusatzbezeichnung „Stadt der Pferde“ dies auch namentlich erkennen. Die Hauptarbeitgeber sind das Landgestüt das durch die Stiftung öffentlichen Rechts geführt wird und die Fahrzeugbaufirma Hüffermann. Das Ansiedlungsprofil der Firmen ist aber darüber hinaus vielfältig, von produzierenden Gewerben, Logistikunternehmen sowie verschiedenen Dienstleistungsunternehmen ist doch einiges hier zu finden. Dennoch ist Neustadt der Hauptort der Pferdezucht im Land Brandenburg. Die hier beheimatete Stutenherde zählt zu den erfolgreichsten und wertvollsten in ganz Europa . Egal ob Pferdefan oder nicht , Neustadt ist einfach bezaubernd und immer eine Reise wert. 

Mietpreise Wohnung liegen bei : 5,70 – 6,40 € /m²

Kaufpreise Häuser liegen bei : 830 €/m²

Kaufpreise Grundstücke : 70,00 – 200 €/m²



Fazit : Ein wirklich wunderschöner Landkreis , der mit seinen vielen verschieden Facetten und Möglichkeiten wirklich keine Wünsche offen lässt. Die Kaufpreise Grundstück und Mietpreise Wohnung sind hier absolut traumhaft erschwinglich und in der immer teurer werdenden Miet- Kaufpolitik, absolut mehr als nur Human . Wen es hierher zieht , oder wen die Arbeit hierher verschlägt, hat wirklich einen Landkreis mit Geschichte, Natur und der perfekten Nähe zur Ostsee.